Macbook Air oder Macbook Pro am TV als Arbeitsgerät nutzen

Apple, aber eben nicht nur Apple machen tolle und innovative Produkte – das vergißt man leider nur zu schnell, insbesondere wenn es sich um Produkte der Firma Apple handelt.

Gleich zu Beginn, ich will mit diesem Artikel niemand sagen welches Produkt das bessere oder schlechtere ist – im Prinzip ist das ja auch eine rein subjektive Entscheidung. Auch ist mir durchaus bewußt, dass Apple wenn es um den Preis eines Produktes geht, ausser Konkurrenz läuft.

Zuerst einmal natürlich wie ich dazu gekommen bin mich mit dem Thema Kabellose Eingabegeräte und Einsatz in Kombination mit Apple Produkten auseinander zu setzen.

Zuhause gibt es bei mir keinen Desktop PC mehr, ob für private Dinge oder für geschäftliche Angelegenheiten nutze ich nur noch einen Laptop – in meinem Fall ist es der Macbook Air.

Da der Bildschirm leider für längere Arbeiten eher suboptimal ist, habe ich beschlossen den kleinen Racker an den TV anzuschliessen und den TV als externe Darstellungsquelle zu nutzen.

Es mussten nun 3 Entscheidungen getroffen werden:

Verbindung Macbook Air zu Samsung TV

Für die Verbindung zum TV habe ich folgendes Produkt aufgrund der Bewertungen, dem Preis und der Lebenszeitgarantie entschieden. Nachdem ich den Adapter erhalten habe, kann ich auch die Verarbeitungsqualität loben. Top!

Da der TV einen HDMI Ausgang hat, konnte ich mit dem Adapter auf Mini DisplayPort den TV direkt mit dem Macbook Air verbinden.  Für alle die keinen HDMI Anschluss haben, müssen sich dann um einen entsprechenden Adapter kümmern. Nur noch zusammenstecken und der erste Schritt für das Wohnzimmer als Arbeitsplatz hat sich erledigt.

 

Bei der Tastatur und der Maus wollte ich wenn möglich auf die Apple Produkte verzichten, aber nicht nur aufgrund des preislichen Aspekts. Natürlich musste es  eine Tastatur und Maus sein, die nicht kabelgebunden sind. Wer möchte schon unnötigerweise einen Kabelsalat in seinem Wohnzimmer haben. Nach einiger Recherche habe ich bei Logitech genau die Produkte gefunden die ich gesucht habe!

Wireless Tastatur – Logitech  K780 Multi-Device

Pro
- Preis
- eine Tastatur für 3 Geräte
- Ablage z.b. Handy + Tablet (Responsive! =))
- Haptik besser *subjektiv*

Wireless Maus – Logitech MX MASTER

Pro
- Preis
- auf allen Oberflächen nutzbar (klares Glas ist auch kein Problem, optimal für unterwegs)
- Akkulaufzeit/ schnelle Akkuaufladung
- Zusatz Tasten können mit eigenen Funktionen belegt werden

Die Verbindung der Geräte mit dem Macbook kann dann sehr einfach per Bluetooth hergestellt werden.

Nur noch die Funktionstasten der Maus nach eigenem Wunsch belegen und alles sollte laufen.

Mittlerweile nutze ich diese Zusammenstellung schon seit 4 Monaten und bin mehr als zufrieden. Hatte bisher noch nie wirkliche Probleme.

Besonders wenn man Responsives Design realisieren möchte, ist die Tastatur der Hammer. Bis zu 3 iOS Geräte können mit der Tastatur bedient werden. So ist es ohne Probleme möglich die Tastatur mit einem Handy, Tablet und dem Macbook zu verbinden. Der einzige Nachteil, den ich bisher gefunden habe, es lassen sich nur Apple Geräte koppeln, mit einem Android Gerät habe ich es noch nicht geschafft.

 

Bis die Tage!